Sendung

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zur Kategorie: Sendung.

Wo sind die Rezepte? – Reden Sie mit!

Die Chefs von fünf großen Pharmakonzernen bitten gemeinsam die Bundeskanzlerin um ein Gespräch. Was passiert? Sie bekommen keinen Termin. So soll es kürzlich den Vorsitzenden von Bayer, Boehringer-Ingelheim, Merck, Sanofi und Roche ergangen sein. Im Umgang mit der Pharmabranche dreht sich offenbar der politische Wind. Pharmaforschung ist eigentlich eine Kernkompetenz der deutschen Industrie, lange Zeit galt Deutschland […]

Wasser – umkämpfte Ressource

Ein Glas zur Hand nehmen, den Wasserhahn aufdrehen, Durst löschen. In Deutschland eine absolute Selbstverständlichkeit. Für viele Menschen auf der Welt aber ein unermesslicher Luxus. Klimawandel, Verschwendung und Bevölkerungsexplosion lassen weltweit die Ressourcen schrumpfen.  Wasser in unbegrenzter Menge und noch dazu in trinkbarer Qualität zu genießen, ist immer weniger Menschen vorbehalten. Ausgerechnet dem blauen Planeten drohen Wassermangel […]

Pakistan: Das Millionenrätsel

Pakistan ist erstaunlich. Das Land hat einen völlig verlotterten politischen Betrieb, jede Menge Schulden, hängt am Tropf des IWF, hat exemplarisch defizitäre Staatsunternehmen, eine schwindsüchtige Währung, auf dem Land bitterste Armut mit teils leibeigenschaftsähnlichen Strukturen, ein Haushaltsdefizit von 7,5%, die Städte platzen aus allen Nähten – und trotzdem ist Pakistan noch nicht implodiert oder explodiert […]

Fracking: Boom oder Blase? – Reden Sie mit!

Auf dem internationalen Energiemarkt dreht sich momentan alles ums Fracking. Mit dieser umstrittenen Methode fördern die USA so viel Erdgas wie nie zuvor. Umstritten ist diese Methode, weil mit Hilfe eines Chemikaliencocktails Gas aus Schiefergestein gepresst wird. Doch der Erfolg lässt in den USA Politik, Industrie und auch die Wall Street in Jubel ausbrechen. Stimmen […]

Arm trotz Arbeit

Deutschland ist gerechter geworden, meint Bundeskanzlerin Angela Merkel. Weil heute so viele Menschen in Lohn und Brot stünden wie seit 20 Jahren nicht mehr. Ein Arbeitsplatz schütze am ehesten vor Armut, sagt die Kanzlerin weiter. Traut man aber eine aktuellen Studie im Auftrag der Gewerkschaft ver.di, hieße der Satz korrekterweise: Mehrere Arbeitsplätze schützen am ehesten vor […]