Argentinien

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Argentinien.

Zum Schluss japanisch

Der letzte Drehtag für dieArgentinien-Doku konnte nicht besser enden. Wir sind ja bekanntlichauf der Suche nach Beispielen gewesen, die uns einen Einblick in das Wirtschaftsleben des Landes geben. 600 Kilometer südlich von Buenos Aires, im Örtchen Saldungaray, hatten wir einen Rinderzüchter ausgemacht, der auf die japanischen Wagyu-Kühe, besser als Produzenten des Kobe-Fleisch bekannt, setzt. Es […]

Beten, Grillen und Megashoppen

Am vergangenen Samstag waren Millionen Argentinier unterwegs, um dem Schutzpatron der Arbeit, San Cayetano, die Ehre zu erweisen. Außerdem fanden wir eine Straßenbaustelle mit integriertem Grillplatz und waren am Sonntagmorgen um 7 Uhr im Süden von Buenos Aires. Dort öffnet La Salada zweimal wöchentlich ihre Tore. Der größte Textilmarkt Südamerikas (und der Welt?) lockt nach […]

Neue Autos, freundliche Militärs und große Armut

Wir sind unterwegs in Argentinien für die Dreharbeiten der Wirtschafts- dokumentation „Qué pasa Argentina?“. Wir, das sind Reporter Markus Böhnisch, Kameramann Michael Bernarth, Tonassistent Stephan Plöger und Producerin Silvina Marquez. Das Wetter ist gut, immerhin. Dann werden die Bilder nicht so trostlos. Dafür ist es bitterkalt – in Südamerika ist schließlich Winter. In den ersten […]