Börsenausblick

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Börsenausblick.

Prinzip Hoffnung

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wie stark die Finanzmärkte von menschlichen Emotionen bestimmt werden, haben die vergangenen Wochen erneut gezeigt. In einer beeindruckenden Rallye hat der DAX mehr als 1.000 Punkte von den Jahrestiefs zugelegt, ohne dass es dafür wirkliche fundamentale Gründe gegeben hätte. Auslöser für die Erholung sind vor allem Beteuerungen der politischen Elite Europas, […]

DAX unter Schwankungen seitwärts

Die schönste Phase der Hausse an den Aktienmärkten scheint erst einmal vorbei zu sein. Der Aufschwung ist zuletzt in eine volatile, also schwankungsreiche, Seitwärtsbewegung gemündet. Diese dürfte sich auch in der kommenden Woche fortsetzen. Neue Höchststände werden laut Händlern derzeit vom hohen Ölpreis und den Zinserhöhungsspekulationen verhindert. Diesseits des Atlantiks wurden diese von EZB-Chef Jean-Claude […]

Börsenausblick

Korrekturen im DAX sollten glimpflich verlaufen Zumindest ein Teil der Anleger ist zunehmend frustriert. Sie hoffen auf eine Korrektur im DAX, die bislang ausgeblieben ist. Auch wenn die Aufwärtsbewegung an den europäischen und amerikanischen Börsen zuletzt ins Stocken gekommen ist, so fallen doch die Konsolidierungsbewegungen immer moderater aus. Grund hierfür dürften die seit Jahresbeginn zu […]

Börsenausblick: Rücksetzer möglich, aber nicht sicher

Weiterhin zuversichtlich beurteilen Marktteilnehmer die Situation am deutschen Aktienmarkt. Zwar ist in der kommenden Woche je nach Ausgang der Sitzung der US-Notenbank ein Rücksetzer möglich. Dieser gilt aber erstens keinesfalls als sicher, und zweitens dürfte er, wenn er denn überhaupt kommt, den DAX-Aufschwung nur kurzfristig unterbrechen. Wie sehr die Notenbanksitzung den Markt bereits prägt, hat […]

DAX segelt in unruhigem Fahrwasser

Hinter dem Aktienmarkt liegt, zumindest in den USA, der beste September seit 1939 und vor ihm das vierte Quartal, und damit eine der saisonal besten Börsenphasen. Trotzdem warnen Marktteilnehmer vor einer zu hohen Erwartungshaltung: Die Aktienmärkte könnten die aufgelaufenen Gewinne erst einmal verdauen oder, auf Börsianer-Deutsch, auf Konsolidierungskurs einschwenken. Für den DAX spricht auf den […]