EZB

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: EZB.

Schmilzt der Euro?

Es ist still geworden um die Euro-Krise. Der Wahlkampf hat dieses leidige Thema weitgehend ausgeklammert. Auch auf internationaler Ebene scheint die Zeit des „Euro-Bashings“ vorbei zu sein. Zur anstehenden Herbsttagung der G20-Finanzminister und des IWF reisen die Europäer nicht mehr wie geprügelte Hunde an. Hinzu kommen Hoffnungsschimmer aus Griechenland, die Regierung legt ermutigende Haushaltszahlen vor. […]

Italien: Wahl-Klatsche

Die Klatsche ist eindeutig. Die italienischen Bürger haben der Spar- und Reformpolitik Mario Montis eine klare Absage erteilt. Der als Favorit für den Posten des Ministerpräsidenten gehandelte Sozialdemokrat Pier Luigi Bersani hat mindestens ein blaues Auge abbekommen. Gewinner sind Silvio Berlusconi und der Schreihals Beppe Grillo, die via Senat jedwede Gesetzgebung blockieren können. Wie lange […]

Der Euro: Auferstanden

John Taylor, Gründer des weltgrößten Devisen-Hedge-Fonds FX Concepts, prophezeite dem Euro ein baldiges Ende. Das war im Sommer 2010, die griechische Tragödie steckte noch im ersten Akt. In Erinnerung bleibt sein Vergleich der europäischen Gemeinschaftswährung mit einem „Huhn, das mit abgeschlagenem Kopf noch eine Weile über den Hof rennt, ehe es verendet“. Nun, das Huhn […]

Krisenländer: Sie leben noch!

Mal was Positives. Investoren wagen sich wieder in Europas Krisenstaaten. Das schreibt zumindest die holländische Bank ING. 93 Milliarden Euro privates Kapital sollen in den letzten vier Monaten des Jahres 2012 unterm Strich in Europas Peripherie geflossen sein. Dies entspricht etwa 9% der Wirtschaftsleistung von Italien, Spanien, Portugal, Irland und Griechenland. Diese Kapitalspritze war auch […]